Veranstalter

ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V.

Agentur für Sponsoring und Veranstaltungsdetails

SUN Sportmanagement GmbH
Messerschmittstr. 5, 89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731-880150 30 – Fax: 0731-880150 33
Email: info(at)einstein-marathon.de

Wettkampfbestimmungen

Teilnahmeberechtigt an der Trainingsakademie sind nur Mitglieder des ASC Ulm/Neu-Ulm e.V..

Haftungsbestimmungen

Weder der Ausrichter, der Veranstalter, Sponsoren, die Städte Ulm und Neu-Ulm oder deren Vertreter übernehmen irgendeine Haftung bei Schäden jeglicher Art, die den Teilnehmern im Zusammenhang mit dem Vorbereitungsprogramm entstehen können. Dies gilt auch für Unfälle, abhanden gekommene Bekleidungsstücke oder sonstige Gegenstände. Insbesondere übernehmen Ausrichter und Veranstalter keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Veranstaltung. Bei Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr.  

Speicherung, Nutzung, Veröffentlichung und Weitergabe veranstaltungsbezogener Teilnehmer-Daten

Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Vorbereitungsprogramm willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnanschrift, ggf. Verein, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankdaten) durch den Veranstalter für die Zahlungsabwicklung, Organisation einschließlich der medizinischen Betreuung und Abwicklung der Veranstaltung ein (§§ 4 a, 28 BundesdatenschutzG).   

Bei minderjährigen Teilnehmern ist die Einwilligung gem. den Ziff. 1 bis 4 von dem/den gesetzlichen Vertreter(n) zu erklären.

 

Mitgliedschaft im ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V.

Hinweis: Teilnehmer müssen Mitglied des ASC Ulm/Neu-Ulm 011 e.V. sein. Wer nicht Mitglied ist, erklärt sich einverstanden, mit der Anmeldung zu Kursen der Trainingsakademie gleichtzeitig auch Mitglied im ASC Ulm/Neu-Ulm zu werden.

Die Kurspreise variieren aufgrund unterschiedlich langer Trainingsperioden und ändernder Anzahl an Trainingseinheiten. Ausfallende Trainingstermine in den Ferien, sowie an Feiertagen  innerhalb des Trainingszeitraumes der Kurse, werden bereits im Voraus in den Kursgebühren berücksichtigt.
Ausgefallene Trainingseinheiten aufgrund höherer Gewalt oder unvorhergesehenen Umständen (z.B. spontane Renovierungsarbeiten der Schwimmbäder oder Krankheit der Trainerinnen und Trainer) werden nicht zurück erstattet. Es ist den Trainerinnen und Trainern gestattet ausfallende Traininsgeinheiten aufgrund von Krankheit im Einzelfall mithilfe eines Trainingsplanes zu ersetzen.

 

Zur Satzung des ASC Ulm/Neu-Ulm geht es HIER