Bericht des Vorstandes März 2021

Am 11.01.2021 durfte der ASC bereits seinen 10. Geburtstag feiern. Wirklich gefeiert wurde bedauerlicherweise nicht – Corona ließ es nicht zu.
2020 brachte Corona viele Einschnitte für den ASC:

Das ASC-Trainingscamp auf Mallorca konnte zum Glück wie geplant stattfinden – alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kehrten gesund nach Hause zurück.

Anders lief es bei den Trainingskursen: Die Planung für die Trainingsakademie mit ihren Lauf- Schwimm- und Radkursen war abgeschossen. Kursstart war geplant für Ende März. Mitte März gingen wir in den ersten Lockdown und so musste der ASC seine Kurse verschieben, erneut verschieben und letztendlich absagen. Zwei Kurse zur Laufstilanalyse waren das komplette Kursangebot für 2020.

Auch die Vorbereitungsläufe sowie der Nikolauslauf mussten abgesagt werden.

Dies hatte zur Folge, dass etliche Mitglieder ausgetreten sind. Stand Mitte März 2021 hat der ASC ca. 1.900 Mitglieder.

Einigen Ausgaben im Jahr 2020 stehen Einnahmen aus dem Jahr 2019 gegenüber, die übers Jahr nicht verrechnet werden konnten. Das bedeutet, dass der ASC für 2020 ein negatives Ergebnis verbuchen muss. Dieses wird sich aber 2021 relativieren. Dann werden Einnahmen erzielt, die entsprechenden Ausgaben werden teilweise erst 2022 anfallen.

Der Vorstand setzt sich aktuell zusammen aus Michaela Vogt (Protokollführerin), Georg Kungl (Schatzmeister), Bernd Hummel (2. Vorstand) und Markus Ebner (1. Vorstand). Um die Geschäfte und die komplette Verwaltung kümmert sich unsere Geschäftsführerin Birgit Delago – erreichbar am besten per Email unter info(at)asc-ulm-neu-ulm.de.

Im Jahr 2021 stehen im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung wieder Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer an. Interessenten für ein entsprechendes Amt würden wir ausdrücklich begrüßen – bitte gerne melden.

Für den Vorstand des ASC 011
Markus Ebner
1. Vorsitzender

Im März 2021