Fürs Training auf den Einstein-Marathon bietet der ASC am 29.08.2021 und am 12.09.2021 Vorbereitungsläufe an.

 

Man kann wieder in größeren Gruppen laufen, der Einstein-Marathon findet statt und alle sind hoch motiviert. Das bedeutet auch für den ASC, dass er die Corona-Bremse lockern kann. Zwei Vorbereitungsläufe können stattfinden. Der Streckenchef Bernd Hummel findet für jeden und jede die richtige Strecke. Er bietet verschiedene Alternativen zwischen 10 und 35 km an. Auf der Strecke und im Ziel werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versorgt.

Damit eine Kontaktnachverfolgung gewährleistet ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Veranstalter ist der ASC Ulm/Neu/Ulm 011 e.V.

 

Alle Infos im Überblick:

Termin: 29. August und 12. September 2021
Uhrzeit: 08.00 Uhr
Treffpunkt: Donaustadion, Ulm
Strecke: verschiedene Varianten zwischen 10 und 35 km
Versorgung: Ein Versorgungsstand unterwegs und ein Versorgungsstand im Ziel
Anmeldung erforderlich unter: Anmeldung
(Kategorie ASC-Vorbereitungslauf aussuchen und anmelden)
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos
Maximale Teilnehmerzahl: 500

Meldeschluss ist jeweils am Freitag vor dem Lauf.

Die Gesundheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer liegt uns am Herzen. Deshalb haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet.

 

Alle Angaben gelten unter dem Vorbehalt, dass die Inzidenzen in Ulm und Neu-Ulm nicht wieder nach oben gehen und keine weiteren Einschränkungen in Kraft treten.