Wir veranstalten von April bis September regelmäßig Vorbereitungsläufe

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des ASC Ulm/Neu-Ulm 011.

In diesem Jahr haben wir viele Überraschungen für euch. Einige Vorbereitungsläufe stehen unter einem Motto und finden nicht wie gewohnt beim Bad Blau bzw. im Donaustadion statt.

Schaut euch die Termine genau an und seid dabei bei unseren verschiedenen Vorbereitungsläufen.

 

Die Strecken sind unterschiedlich und liegen zwischen 10 und 35 km (bei den langen Läufen). Wir bieten Versorgung mit Getränken im Ziel und bei den längeren Läufen auch unterwegs. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung von Dietenbronner und Gold Ochsen. Bei den Vorbereitungsläufen in Blaustein hat man hinterher die Möglichkeit zu stark ermäßigten Preisen ins Erlebnisbad Bad Blau zum Schwimmen oder Saunieren zu gehen. Die Teilnahme an den Vorbereitungsläufen selbst ist gratis.

 

Termine 2022:

1. Vorbereitungslauf in Illerkirchberg, 03. April, 10 Uhr 

Treffpunkt: Sporthalle Illerkirchberg, Hauptstraße 90A, 89171 Illerkirchberg
Parkplätze sind vorhanden
Streckenlänge: 9-14 km
Strecke: rund um Illerkirchberg
Ihr könnt die Duschen in der Halle nach dem Lauf nutzen
Versorgung: im Ziel mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner

Warum laufen wir in Illerkirchberg?

Im Rahmen unseres Klimaschutzprojektes „Cool Running“ werden wir in Illerkirchberg eine Blühwiese einsäen und so einen wertvollen Beitrag gegen das Insektensterben leisten. Die Aussaat soll direkt vor dem Start des Vorbereitungslaufes erfolgen. Weitere Infos gibt es über unseren Newsletter und über ASC-Mails an alle Mitglieder.

Wer bei der Aussaat mithelfen möchte, schreibt bitte eine E-Mail an [email protected] In der Mail bitte angeben, ob du einen Rechen oder eine Heugabel mitbringen kannst.

 

Otl Aicher Vorbereitungslauf
2. Vorbereitungslauf bei der Hochschule für Gestaltung (HfG) Ulm, 22. Mai, 10 Uhr
I
n Zusammenarbeit mit dem HfG-Archiv und der  Stiftung HfG Ulm

Treffpunkt: Am Hochsträß 8, 89081 Ulm
Streckenlänge: 10 – 22 km
Bitte unbedingt an der Endhaltestelle der Straßenbahn Linie 2 (P&R) parken. Von dort sind es 5 min zu Fuß, der Weg ist ausgeschildert.
Versorgung:  Ein Stand unterwegs und einer im Ziel mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner

Warum Otl-Aicher-Vorbereitungslauf bei der HfG?

Kennt ihr Otl Aicher?
Otl Aicher (1922–1991) war einer der führenden Gestalter in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit den Plakaten für die Volkshochschule Ulm (vh ulm) oder für die Olympischen Spiele 1972 in München schuf Otl Aicher bis heute prägende Entwürfe. Als Mitbegründer der legendären Hochschule für Gestaltung Ulm (1953–1968), an der er zeitweise die Abteilung „Visuelle Kommunikation“ leitete, setzte er noch immer nachwirkende Impulse in der Gestaltungsausbildung. Seine Werke wurden international ausgestellt und sind bis heute Vorbild für Generationen angehender Gestalterinnen und Gestalter.
Mit unserem Lauf wollen wir auf Läufer-Art seinen Geburtstag feiern.
Weitere Infos findet ihr hier: https://hfg-archiv.museumulm.de/ausstellung/otl-aicher-100/

 

3. Vorbereitungslauf in Blaustein, 19. Juni, 8 Uhr

Treffpunkt: Bad Blau
Streckenlänge: 10-30 km
Versorgung: Ein Versorgungsstand unterwegs und ein Versorgungsstand im Ziel mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner

 

4. Vorbereitungslauf in Blaustein, 24 Juli, 8 Uhr

Treffpunkt: Bad Blau
Streckenlänge: 10-22 km
Versorgung: Ein Versorgungsstand unterwegs und ein Versorgungsstand im Ziel mit Getränken von Gold Ochsen und Dietenbronner

 

Weitere Vorbereitungsläufe:

28. August – Long-Jogg im Ulmer Donaustadion, Treffpunkt 8 Uhr
4. September  –  Long-Jogg – in Verbindung mit dem NewTec SafetyRun in Pfaffenhofen. Weitere Infos folgen.

Veranstalter ist der ASC Ulm/Neu/Ulm 011 e.V. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des ASC. Weitere Infos unter www.asc-ulm-neu-ulm.de

 

Die Streckenlängen und Startzeiten können sich noch ändern. Eventuelle Änderungen teilen wir über unseren Newsletter mit.

Alle Angaben gelten unter dem Vorbehalt, dass die dann gültigen Corona-Regeln die Vorbereitungsläufe zulassen.